Apr 112011
 

 

Nach langer Zeit habe ich mir mal wieder eine  Sommerjacke genäht. Ich hatte auf der ‘creativa’ in Dortmund einen schönen naturfarbenen Wollstoff für eine Sommerjacke günstig erstanden. Allerdings wusste ich zunächst noch nicht, wie die Jacke letztendlich aussehen sollte.

In meinem Lieblingsstoffgeschäft fand ich dann weitere passende Wollstoffe in verschiedenen Farben, mit denen ich  den naturfarbenen  Stoff etwas aufpeppen konnte.

Für denGrundschnitt der Jacke habe ich ein altenSchnittmuster genommen, dass  ich etwas verändert habe.

  

Auf dieRückseite und  auf den Ärmeln der Jacke habe ich eine kleine Stadt appliziert ist. Die Wollstoffe ließen sich leicht mit der Filzmaschine verfilzen, sodass eine gute Verbindung des Stoffes hergestellt werden konnte.

Jan 022011
 

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern ein

Gutes Neues Jahr 2011

 


Alles sieht noch sehr verschneit aus, obwohl das neue Jahr uns mit einer neuen Schneedecke verschont hat.

 

Nach vielen Jahren habe ich im letzten Jahr endlich wieder ein “Ufo” fertiggestellt. Die Krippenszene auf dem grauen Zählstoff hatte ich schon vor vielen Jahren beinahe fertiggestellt. Aber dann fand ich die ganze Sache sehr langweilig und habe die Arbeit erst einmal bei Seite gelegt in der Hoffnung, eine kreative Inspiration zu erhalten.

Durch den Kontakt mit Anne Lange und Sandra Struck German entwickelte ich zunehmend die Idee, mit Filz und ergänzenden Stickereien das Ganze etwas aufzupeppen.

Sandra war mir dabei eine große Hilfe. Ich habe für die Szene einen Rahmen aus Filz erstellt und diesen und einigen Wollresten mit der Filzmaschine   aufgenadelt. Anschließend habe ich die Krippenszene noch mit einigen Stickstichen und Perlen ergänzt.

Einen Tag vor Weihnachten habe dann auch noch die lang erwartete fabric-book-page von Wendy aus den USA erhalten, ein schönes Vintage-Motiv von einem jungen Mädchen, verziert mit edler, alter Spitze. Mein Vintage-fabric-book wächst zusehends.