Wandbehang „Am Meer“

Nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Wandbehang erstellt.  Anlässlich des 50. Geburtstags meiner Freundin hatte ich die Idee, irgend etwas zum Thema „Meer“ – Nordsee, Küste- zu gestalten. Es sollten neben Schiffen und Wasser auch andere „meerestypische“ Dinge darauf zu finden sein.

Eine Vorlage hatte ich schon durch einen Wandbehang, den ich beim Stöbern im Internet gefunden habe. Allerdings wollte ich noch einiges umgestalten und verändern. Nachdem ich mir einen Entwurf auf Papier gefertigt hatte, ging es los.

In meinem Stoffvorrat fand ich schon  fast alle Stoffe, die ich benötigte. Nun ging es ans Zuschneiden, Nähen und  Applizieren. Weiter unten sieht man eine Auswahl der erstellten Blöcke.

Beim Zusammenfügen musste man hier und da noch etwas umgestalten und wegschneiden, bis alles passte.

Zum Abschluss quiltete ich noch mit der Maschine die Nähte zwischen den einzelnen Blöcken, der Rand erhielt eine „Wellenstruktur“ und bei dem Leuchtturmblock gestaltete ich eine „Wolkenstruktur“.  Bei dem Küstenblock wurden noch „Steine“ aufgestickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*