Jahreszeit für Kreatives

Die Wettervorhersagen für dieses Wochenende waren nicht sehr vielversprechend; Tief Daisy sollte viel Schnee, viel Kälte und Schneesturm mitbringen. So ein Wochenende kann man gut nutzen, um zu Hause kreativ tätig zu sein.

Allerdings hat sich das Wetter dann aber nicht so katastrophal wie angekündigt bei uns gezeigt. Gestern war eigentlich ein wunderschöner Wintertag mit viel Schnee. Der Wind hielt sich in Grenzen.

Allerdings habe ich an einigen angefangenen Projekten weitergearbeitet oder diese fertiggestellt.

Im letzten Jahr habe ich an einer ABC Inchie Challenge teilgenommen und nach Weihnachten von Ulla einen weichen Umschlag mit schönem Inhalt erhalten. Ich hatte zunächst aber keine Idee, wie ich die Inchies am besten zur Geltung bringen könnte. Also habe ich in meinem Kreativfundus gestöbert und noch einen wunderschönen Bilderrahmen gefunden, den ich früher mal für ein Filetspitzenbild genutzt hatte. Auch ein dunkelroter Stoff war noch in meiner Stoffresteschublade.

Auch die ‚Twinchies“ vom Winter-Weihnachtszeittausch haben noch einen schönen Platz gefunden. Ich habe sie auf einem Keilrahmen, den ich mit Magnetfarbe und anderen Acrylfarben gestaltet habe, mit Magneten befestigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*